Aktuelle Zeit: Mi, 22.10.2014 - 04:10
| Unbeantwortete Themen | Aktive Themen


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: welche sportarten bei Kyphose ??
BeitragVerfasst: Sa, 23.06.2007 - 15:41 
Newbie
Newbie

Registriert: Sa, 02.06.2007 - 19:19
Beiträge: 33
Alter: 27
hi

wollte mal fragen welche sportarten man bei kyphose machen
darf , finde fast nur sachen bei skoliose .

würde mich über antworten freuen

lg rene


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 23.06.2007 - 16:51 
Profi
Profi
Benutzeravatar

Registriert: So, 10.08.2003 - 11:48
Beiträge: 9794
Geschlecht: weiblich
Diagnose: 105° und 93°, sehr starre Skoliose, kaum Beschwerden
Therapie: 1983 - 1994 Korsetts verschiedener OTs, zuletzt bei Rahmouni, dann Korsettabschulung mit 20 Jahren, seit 05/2005 Nachtkorsett von Rahmouni
http://www.skoliose-info-forum.de/viewtopic.php?t=6078

:)

_________________
Ich kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben. (Bertolt Brecht)
meine Geschichte: Dalia wird Königin (Korsett für eine Oldie-Power-Skoliose)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa, 23.06.2007 - 18:05 
Newbie
Newbie

Registriert: Sa, 02.06.2007 - 19:19
Beiträge: 33
Alter: 27
hallo

da finde ich meistens nur für skoliose .
und meine mehr richtung kick und thaibocken.
und halt krafttraining.

lg rene


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So, 24.06.2007 - 09:56 
Moderator/in
Moderator/in
Benutzeravatar

Registriert: Mi, 23.06.2004 - 17:36
Beiträge: 11051
Wohnort: Hannover
Geschlecht: männlich
Ich habe diesen Post mal hierher verschoben, da das mit Korsett primär nichts zu tun hat.

Man sollte sich immer grundsätzlich überlegen, welche Bewegungen man dabei macht und ob es eine Kyphose verstärkt oder nicht.

Ich denke, dass man nach dem Erkennen einer Kyphose erst mal alles daran setzen sollte, gezielt vorzugehen.
Eine Schroth REHA mit Erlernung des richtigen Körpergefühls am Anfang und dann die Beurteilung, welche Sportart da rein passt.

Wenn man wirklich täglich Schroth macht, dann wird die Praxis bezüglich Sport sowieso anders werden müssen, allein schon aus Zeitgründen.
Ich mache z.Bsp. mein Fitnesstraining 3x in der Woche und baue dort auch Schroth mit ein. Zusammen mit Sauna ergibt sich auch ein Wellness Faktor, der widerum die Motivation fördert.

Gruss
Klaus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum